Champex-Lac

Champex-Lac

Eine schöne Schleife, die Ihnen verschiedene Straßen und Wege an der Küste und am See von Champex zeigt. Wir kommen auch in den Anfang des Val Ferret, was Ihnen vielleicht Lust machen könnte, noch viel höher in dieses schöne Tal zu gehen.

Eine Schleife, die uns dazu dienen wird, verschiedene Wege und Dörfer unserer Region zu entdecken. Hier geht es darum, sich Zeit zu nehmen und Spaß zu haben, ohne unbedingt so schnell wie möglich von Punkt A nach Punkt B gelangen zu wollen. Die meisten Wege und Straßen sind wenig befahren und sehr angenehm zu fahren.

Reiseverlauf

Detaillierte Karte

Beste Reisezeit

Jan.
Feb.
Mrz.
Apr.
Mai.
Jun.
Jul.
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.

Tags

aussichtsreichRundtourEinkehrmöglichkeitkulturell / historisch

Anmerkung des Autors

Der See von Champex ist ein Muss in der Region. Der Herbst ist einfach magisch…

Routenbeschreibung

Die Route führt über viele verschiedene Straßen und Wege, daher ist es wichtig, die Spur zu importieren, um sich nicht zu verlaufen. Danach ist es möglich, verschiedenen Wegen zu folgen, um mehr oder weniger die gleiche Schleife zu haben, also kein Stress, wenn Sie eine andere Straße passieren.

Wenn Sie vom Bahnhof Orsières aus starten oder zuerst das Dorf La Garde erreichen, gehen Sie auf einem wunderschönen Weg zurück, der früher eine Suone war. In Champex angekommen, können Sie den See und die Umgebung genießen. Der Weg führt Sie ein Stück durch den Wald hinauf, wo Sie einen einzigartigen Blick auf den See haben.

Auf dem Weg nach unten tauchen wir in den Anfang des Val Ferret ein, um das Vergnügen zu verlängern. Auf diesem Rundweg sind zwei Tragepassagen auf kleinen Wegen erforderlich, die jeweils nur 50-100 m lang sind und es uns ermöglichen, auf andere Routen zu gelangen.

Anfahrt

Verlassen Sie die Autobahn in Martigny am Autobahnkreuz 22-Gd-St-Bernard. Benutzen Sie die rechte Spur, um der E27 in Richtung Chamonix/Gd-St-Bernard/Verbier/Martigny-Expo zu folgen. Am Ausgang des Umfahrungstunnels von Martigny fahren Sie in Richtung Gd-St-Bernard/Italien. Verlassen Sie die Hauptstraße in Orsières und folgen Sie den Schildern zum Bahnhof.

Auf der Rückseite der Molkerei stehen Parkplätze zur Verfügung, falls Sie das Fahrzeug tageweise abstellen möchten.

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Zug von Martigny anzureisen und vom Bahnhof aus 1 km zur Molkerei hinunterzugehen.

Informieren Sie sich über die Fahrpläne auf www.cff.ch.

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Refuse